DIE WICHTIGSTEN FAQ’S

Wo kriege ich die Tickets?

Jede Veranstaltung hat einen eigenen Veranstalter, der sich um das Ticketing kümmert und den Verkauf organisiert. Über diese Website werden alle Veranstaltungen des Kultursommers zusammengetragen und auf die jeweiligen Ticketseiten verlinkt.

Welche Corona-Regeln gibt es?

Keine 3G-Regel & Keine Maske beim Kultursommer Schweinfurt!!!
Da es sich um eine Outdoor-Veranstaltung handelt gilt keine 3G-Regel und auch die Maskenpflicht ist weggefallen. . 

Gibt es Getränke & Speisen?

JA! Es gibt Getränke von Bier, über Limo bis hin zu Wein & Cocktails ist alles dabei. Auch für Verpflegung ist vor ort gesorgt. Ganz einfach mit Selbtsbedienung! Speisen & Getränke dürfen nicht mitgebracht werden. 

Was ist bei Regen & schlechtem Wetter?

Auch bei Regen werden Veranstaltungen durchgeführt. Der Veranstalter entscheidet, ob eine Unterbrechung notwendig ist.  Ausnahme: bei Sturm oder ähnlichem Unwetter und damit verbundener Gefahr für Leib und Leben wird eine Veranstaltung abgesagt. Der Ticketpreis wird dann erstattet. Sollte es nach Vorstellungsstart zu regnen beginnen, gibt es, wie bei Open Air Veranstaltungen üblich, keine Ersatzansprüche. Temperaturen sind kein Entscheidungskriterium. Muss eine Veranstaltung bedingt durch die Pandemie ausfallen, wird das Eintrittsgeld ebenfalls zurückerstattet. Änderungen im Programm sowie behördlich vorgegebenen Bestimmungen und Auflagen sind möglich.

Weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann senden Sie uns diese bitte via E-Mail. Wir beantworten alle Fragen und werden diesen Bereich immer wieder aktualisieren. info(at)kultursommer-sw.de 

Der Schweinfurter Kultursommer 2021

Schweinfurt unterstützt den Neustart der Kultur und hat ein neues Projekt ins Leben gerufen, den Schweinfurter Kultursommer. Allen Schweinfurter Künstlern & Kulturschaffenden wird eine Bühne auf dem Kessler Field zur Verfügung gestellt. Es gibt keine künstlerische Leitung, die das Programm gestaltet, sondern die Institutionen und Künstler „mieten" sich auf der Bühne ein und gestalten ihr eigenes Programm. Es wird eine interessante Mischung und vor allem ein buntes Programm geben. Mit dabei ist der KulturPackt für Schweinfurt e.V., Kulturwerkstatt Disharmonie, die Agentur L19 GmbH, die Bläserphilharmonie Schweinfurt, die Musikschule Schweinfurt – und auch die DDC Breakdancer performen erstmals outdoor eine Show. Alle aktuellen Acts können Sie bereits hier finden. 

Das Orga-Team

Das Konzept dieser Bühne wurde bereits im Corona-Sommer 2020 von der DDC (Marcel Geißler) zusammen mit Ralf Väth (RV Orgaservice) & Philipp Riedl (PASE) entwickelt, aber aufgrund der wenigen Zeit und einigen Schwierigkeiten noch nicht umgesetzt.

Für 2021 hat die Stadt die ARGE nun damit beauftragt, die Bühne und die Infrastruktur zu schaffen. In enger Absprache mit der neuen Kulturamtsleiterin der Stadt Schweinfurt Andrea Brandl läuft die Organisation seit einigen Wochen auf Hochtouren.

Allgemeine Hinweise

Auch bei Regen werden Veranstaltungen durchgeführt. Der Veranstalter entscheidet, ob eine Unterbrechung notwendig ist. 
Ausnahme: bei Sturm oder ähnlichem Unwetter und damit verbundener Gefahr für Leib und Leben wird eine Veranstaltung abgesagt. Der Ticketpreis wird dann erstattet. 

Sollte es nach Vorstellungsstart zu regnen beginnen, gibt es, wie bei Open Air Veranstaltungen üblich, keine Ersatzansprüche. Temperaturen sind kein Entscheidungskriterium. Muss eine Veranstaltung bedingt durch die Pandemie ausfallen, wird das Eintrittsgeld ebenfalls zurückerstattet.
Änderungen im Programm sowie behördlich vorgegebenen Bestimmungen und Auflagen sind möglich.

Förderer
Veranstalter